Muldenkipper

Antriebsstrang
Der Antriebsstrang bzw. das Antriebssystem in Bergbaufahrzeugen besteht aus einem Motor und einem Netzwerk aus Komponenten, die die Kraft auf die Räder übertragen. Motoren und Antriebskomponenten können eine Vielzahl von Konfigurationen und Dichtungslösungen aufweisen, die auf die besonderen Anforderungen jeder Anwendung und Ausrüstung ausgelegt sind. Dichtungen verhindern Verunreinigungen, schützen die Komponenten und halten Schmiermittel im System.
Zylinder & Stellglieder
Zylinder & Stellglieder spielen eine entscheidende Rolle bei Bergbautechnik. Sie ermöglichen den Maschinen, schwere Lasten zu heben und zu bewegen. Die Dichtungen sorgen für maximale Leistung und reibungslosen Betrieb.
Ventile & Pumpen
Ventile und Pumpen sind wichtige Bestandteile von Hydrauliksystemen und werden, je nach den Anforderungen der Maschinen, in verschiedenen Größen angeboten. Die Pumpen sind dazu da, in Hydrauliksystemen einen Durchfluss zu erzeugen, der dann von Ventilen geleitet und gesteuert wird. Die Dichtungen verhindern das Austreten von Flüssigkeiten unter rauen Bedingungen und hohem Druck.
Zentrales Reifendruckregelsystem

Zentrale Reifendruckregelsysteme (CTIS, Central Tire Inflation Systems) sind integrierte Druckregelsysteme, die es dem Fahrer ermöglichen, den Reifendruck direkt von der Kabine aus per Knopfdruck zu erhöhen oder zu verringern. Der richtige Druck steigert die Leistung der Reifen und verbessert die Produktivität im täglichen Einsatz.

Reifen
Ketten & Reifen sorgen dafür, dass sich Bergbaufahrzeugen auf Baustellen fortbewegen und dorthin gelangen, wo sie gebraucht werden.

Antriebsstrang

Zylinder & Stellglieder

Ventile & Pumpen

Zentrales Reifendruckregelsystem

Reifen