SuperSealer Luis Torres Gastelum

Luis Torres

Unser SuperSealer vom Dezember ist auf dem Fußballplatz ebenso aktiv wie bei der Unterstützung neuer und alter Trelleborg Kunden. Er kam vor zwei Jahren als Technical Support Specialist zum Team und fühlte sich noch nie mehr in seinem Element.

Bitte stellen Sie sich vor.

Mein Name ist Luis Enrique Torres Gastelum, und ich bin Technical Support Specialist bei Trelleborg Seals & Profiles in Mexiko.

Wie lange arbeiten Sie schon in dieser Position, und was sind Ihre Hauptaufgaben?

Ich bin seit zwei Jahren bei Trelleborg - und die Zeit ist wie im Flug vergangen! Zu meinen Aufgaben gehört es, neue Kunden an Bord zu holen, Partnerschaften zu schmieden und nachzuhalten. Sie sehen also, dass ich sehr beschäftigt bin! Meine Aufgabe ist es auch, dafür zu sorgen, dass unsere bestehenden Kunden weiterhin den bestmöglichen Service erhalten.

Was gefällt Ihnen an der Arbeit bei Trelleborg?

Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass die Unternehmensphilosophie und die interne Kultur sehr gut zu meiner eigenen Auffassung von Arbeit und Welt passen. Meiner Erfahrung nach ist Trelleborg einzigartig in Bezug auf die Unterstützung, die es seinen Mitarbeitern bietet. Dem steht die Qualität der technischen Lösungen gegenüber, die wir unseren Kunden anbieten, um sie - und uns - wettbewerbsfähig zu halten.

Welches sind die größten Herausforderungen, denen Sie in Ihrem Job begegnen?

Jeder Tag ist eine Herausforderung - auf eine großartige Art und Weise! Das gehört dazu, und das macht meine Arbeit interessant. Ich verhandle ständig mit neuen und bestehenden Kunden über die Geschäftsbedingungen. Es ist meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sowohl das Unternehmen als auch der Kunde zufrieden sind.

Es gibt auch einige Kunden und Lösungen, die besondere Herausforderungen mit sich bringen, wie z.B. alle Profile, die mit Extrusion zu tun haben. Der Markt dafür ist besonders komplex.

Wie wird sich Ihrer Meinung nach das Geschäft in Ihrem Bereich in Zukunft entwickeln? Wie bereiten Sie sich darauf vor?

Die Zukunft unserer Branche wird definitiv von der Diversifizierung geprägt sein. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtig, dass wir unseren Horizont ständig erweitern und uns darauf konzentrieren können, mehrere Sektoren gleichzeitig zu bedienen: Automobilbau, Bauwesen, Luft- und Raumfahrt und Technologie - um nur einige zu nennen.

Wir schaffen ständig neue Geschäftsmöglichkeiten, indem wir die Bedürfnisse unserer Kunden mit Blick auf den Mehrwert betrachten und diese mit Lösungen unterstützen".

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Freunde und Familie wissen, dass ich immer in Bewegung bin und mich sehr aktiv halte. Ich trainiere und spiele so viel Fußball und Golf wie möglich.

Unsere Mitarbeiter