Einsatzgebiet

Technische Merkmale

Design

Übersicht
Seele
NBR, glatt, schwarz,
Karkasse
synthetische Textileinlagen,
Decke
CR, stoffgemustert, schwarz,
Einsatztemperatur
-20 to +82
Elektrische Leitfähigkeit
integrierte Kupferlitze, R<0,5Ω/m (elektrische Leitfähigkeit auf Anfrage).
Norm und Zulassung
EN 1765:2016 Typ L10/L15.
Französische Richtlinie TMD (Beförderung gefährlicher Güter in Frankreich).
Zusatzinformationen
Test für Biegeradius bei Betriebsdruck unter 3,5bar (nicht anwendbar für ID=300mm).
Gewichtsangabe der Schlauchleitung auf Anfrage.
MAGDALA mit verschraubten oder verpressten Kupplungen, s. Datenblatt MAGDALA C.
Auf Anfrage sind spezifische Inliner verfügbar:
- Auf wiederkehrende Flugzeugbetankung abgestimmte NBR Seele.
- HNBR Schlauchseele für heiße Öle bis 125°C bei Dauereinsatz oder bis 135°C bei zeitweiligem Einsatz.
- Auf Anfrage mit FKM Liner für Mineralölerzeugnisse mit einem Aromatenanteil bis zu 100%, oder heißes Öl bei 150°C im Dauereinsatz oder zeitweise bei 200°C.
An beiden Enden weiße, radial verlaufende Markierungen zur Differenzierung vom Standardschlauch. Grüne Markierung für FKM-Kautschuk.
Schlaucharmaturen
Hergestellt mit built-in Fest- oder Losflanschen (mit Standardstutzen oder END-FLEX®.
Technische Spezifikationen
Innen-Ø (mm) Tube thickness (mm) Außen-Ø (mm) Betriebs-druck (bars) Berstdruck (bars) Unter-druck (bars) Biegeradius (mm) Gewicht (kg/m) Standard lieferlängen (m) Artikelnr. ab Lager oder MB (m)
Längentoleranz: ±1% (gemäß Norm ISO 1307)
Pressure Table
Notes
Dateien zum Download

Datenblatt

Wie können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen helfen? Füllen Sie bitte dieses Formular aus und einer unserer Fachkräfte wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Seite 1 von 3