Lernen Sie „SuperSealer“ Smith McKee kennen

Lernen Sie „SuperSealer“ Smith McKee kennen

Unser SuperSealer für den Monat Mai schafft den Spagat zwischen einem geschäftigen Privatleben und einem aktiven Arbeitsalltag - insbesondere seit der jüngsten Reorganisation. Er teilt seine Ansichten über die Zukunft des Unternehmens, die wichtigsten Herausforderungen, die er sieht, und was ihm an seinem Job am meisten Spaß macht.

Bitte stellen Sie sich vor:

Mein Name ist Smith McKee, und ich bin PA Director bei Trelleborg Seals & Profiles Americas.

Wie lange sind Sie schon bei Trelleborg? Was gefällt Ihnen an der Arbeit hier?

Ich habe im Januar dieses Jahres, nach dem Zusammenschluss der Geschäftseinheiten Pipe Seals und Sealing Profiles, in meiner jetzigen Position begonnen, obwohl ich schon seit 2008 Geschäftsführer für Sealing Profiles in Amerika bin. Um noch weiter zurückzugehen: 2006, als EPG übernommen wurde, bin ich zur Trelleborg Familie gekommen. Ich habe im Juni 2001 meine Arbeit bei EPG aufgenommen, so dass ich seit fast 18 Jahren im Unternehmen tätig bin. 

Was mir an Trelleborg am meisten gefällt ist, mit so vielen großartigen Menschen zusammenarbeiten zu können und Teil eines globalen Unternehmens zu sein. Es hat mich mit verschiedenen Kulturen und Teilen der Welt vertraut gemacht und meine Perspektive erweitert, wie Menschen in verschiedenen Ländern und Kulturen zusammenarbeiten und Geschäfte machen.

Was sind die wichtigsten Herausforderungen, denen Sie in Ihrem Beruf gegenüberstehen?

Es ist gerade eine spannende Zeit, um bei Trelleborg zu sein, und die Reorganisation versetzt uns in eine gute Position, um das Nordamerika-Geschäft weiter zu stärken. Die Eröffnung unserer neuen hochmodernen Produktionsstätte in Aurora, Ohio, kommt zu einem guten Zeitpunkt, und unsere größte Herausforderung besteht darin, unsere Mitarbeiter zu entwickeln und sie auf unsere ehrgeizigen Wachstumspläne vorzubereiten.  Dazu gehört auch, dass wir die richtigen Fachkräfte in den richtigen Positionen haben und dass unsere Managementteams unsere strategische Ausrichtung klar kommunizieren. 

Wie sehen Sie die Entwicklung Ihres Geschäftsbereichs in der Zukunft? Wie bereiten Sie sich darauf vor?

Unser Plan ist es, weiter zu expandieren und Chancen in neuen Märkten und Branchen zu nutzen. An unserem neuen Standort mit einer Gesamtfläche von 15.160 Quadratmetern werden extrudierte Dichtungsprofile in bewährten, hochmodernen Fertigungsverfahren hergestellt. Wir verfügen über einen eigenen Werkzeugbau und technische Experten, die sich durch die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen auszeichnen.

 Trelleborg ist weltweit für die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen bekannt, und die Zusammenlegung unserer Produktion in Aurora wird die Produktionsabläufe für unsere Kunden merklich verbessern. Deshalb freuen wir uns darauf, unser Geschäft weiterzuentwickeln und mit bestehenden und neuen Kunden eng zusammenzuarbeiten.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Als Vater eines 12-Jährigen und zweier Teenager widme ich den größten Teil meiner Freizeit dem Familienleben. Es ist eine arbeitsreiche Zeit für meine Frau und mich, da wir versuchen, mit den verschiedenen Aktivitäten der Kinder Schritt zu halten, aber wir finden trotzdem Zeit zum Reisen und aktiv bleiben. Ich persönlich liebe es, im Winter Ski zu fahren und im Sommer Golf zu spielen. Ich habe angefangen, CrossFit zu machen, um zwischen den Jahreszeiten in Form zu bleiben, was mir wirklich Spaß macht.  


Möchten Sie mehr erfahren?

 Finden Sie hier alle bisher erschienenen Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen Trelleborg Pipe Seals. Alle Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen auf einen Blick.