Dichte Schiebetüren

Dichte Schiebetüren

Wardian London, ein innovativer Wohnkomplex südlich des Londoner Büroviertels Canary Wharf, vereint moderne Architektur mit organischer Natur. Trelleborg hat gemeinsam mit dem Aluminiumhersteller Wicona ein effi zientes Konzept für die Quelldichtungen der Schiebetüren entwickelt, die die Bewohner vor der Witterung schützen sollen.

Der Wardian-Komplex besteht aus zwei Wolkenkratzern mit 50 beziehungsweise 55 Stockwerken und insgesamt 792 Wohnungen, von denen jede
einen umlaufenden Balkon hat. Die Projektentwickler von EcoWorld Ballymore beauftragten Sipral, ein Spezialunternehmen für Fassaden, mit der Lieferung maßgeschneiderter Balkonstrukturen mit Glasgeländer sowie eines Fassadensystems mit Schiebetüren, gläsernen Ecken und Fenstern.

Wicona, ein Tochterunternehmen der Hydro Group, war der Systemlieferant für die Elementfassade und entwickelte eine Möglichkeit zur Herstellung kundenspezifischer Hebeschiebetüren für die Balkonstrukturen. Diese innovativen Aluminiumtüren erfordern zum Öffnen nur wenig Aufwand und bieten zudem bei maximalem Tageslicht einen hervorragenden Wetterschutz. Wer hier wohnt, genießt einen ungestörten Blick auf die Stadt und gleichzeitig Zugang zur eigenen grünen Terrasse.

Die Elementfassade ist mit Quelldichtungen von Trelleborg ausgestattet. So können die Profile jede Betätigung und die Toleranzen ausgleichen, die sich aus der Strukturbelastung sowie aus temperaturbedingter Ausdehnung ergeben. Sie beugen zudem Spannungen in den Fassadenelementen vor und vermeiden damit Undichtigkeiten und Schäden. Die Quelldichtungen von Trelleborg wurden nach dem Prinzip von Fest- und Loslager installiert, bei dem eine Seite fest im Fassadenelement sitzt und die andere sich verschieben kann.

Bernhard Haass, Manager Design and Industrial Engineering für Dichtprofile in West- und Osteuropa bei Trelleborg Industrial Solutions, erläutert: „Dank der langjährigen Zusammenarbeit und dem vertrauensvollen Austausch von Erfahrungen aus zahlreichen Projekten können wir die Profilgeometrie bereits im Angebot nennen, und meist sind kaum Anpassungen erforderlich.“



Weitere Informationen finden Sie auf https://www.trelleborg.com/en/sealing-profiles


Presseservice: Dieser Artikel ist in acht Sprachen verfügbar. Medien sind herzlich eingeladen, diesen Artikel in ihren eigenen Publikationen zu verwenden. Um diesen Artikel und die Bilder in einer der verfügbaren Sprachen herunterzuladen, öffnen Sie https://bamboo-contentpartner.com/. Wenn Sie Informationen aus dieser Mitteilung weiterverwenden, geben Sie die Kontaktdaten wie folgt an: www.trelleborg.com.