Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN WEBSEITEN UND E-MAIL

1.         Einleitung

Wenn Sie unsere Website besuchen, Trelleborg Pipe Seals Duisburg, Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 36, 47228 Duisburg, Deutschland („Trelleborg“, „wir“, „uns“) werden personenbezogene Daten („personenbezogene Daten“) über Sie erhoben und verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt, welche persönlichen Daten wir auf unseren Websites erheben und für welche Zwecke diese persönlichen Daten verarbeitet werden.

Der in dieser Datenschutzerklärung verwendete Begriff „Verarbeitung“ steht für alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten, wie Erhebung, Handhabung, Speicherung, Preisgabe, Zugriff, Verwendung, Übertragung und Entsorgung von Informationen.

„Geltende Datenschutzgesetze“ steht für sämtliche Gesetze und Vorschriften, einschließlich relevanter, von Aufsichtsbehörden erlassener Vorschriften zum Schutz der Grundrechte und Freiheit von Personen und insbesondere des Rechts auf Privatsphäre in Hinblick auf die Verarbeitung persönlicher Daten, wie sie zuweilen von Trelleborg erhoben werden, sowie einschließlich und ohne Einschränkung für Datenschutzgesetze und -vorschriften, die die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG umsetzen, und per 25. Mai 2018 die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (die DSGVO).

„Personenbezogene Daten“ sind als jegliche Informationen definiert, die sich auf eine identifizierte oder identifizierte natürliche Person beziehen.

2.         Cookies – warum wir Ihre persönlichen Daten erheben und verarbeiten

Trelleborg verwendet Cookies und andere, ähnliche Techniken, um Informationen über Sie und Ihr Gerät (wie ein Telefon oder einen Computer) zu erheben, wenn Sie unsere Website besuchen. Für weitere Informationen über Trelleborg‘s Verwendung von Cookies und eine Beschreibung der aktuellen Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien. Die Zwecke, für die wir Cookies verwenden, umfassen:

2.1.      Personalisieren unserer Interaktionen mit Ihnen – Anbieten relevanter Produkte und Leistungen

Wenn Sie unsere Websites und Landing-Pages besuchen und Formulare auf diesen Websites absenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, um Sie als Kunden besser zu verstehen und unsere Interaktionen mit Ihnen zu personalisieren, beispielsweise, um Ihnen Produkte und Leistungen zu zeigen, die wir als relevant für Sie erachten.

Wir beobachten Ihre Verwendung der Website, zum Beispiel, wo Sie geklickt haben, die Häufigkeit Ihrer Besuche, die pro Besuch auf der Webseite verbrachte Zeit usw.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:IP-Adresse

  • Geräte-ID
  • Land oder Region
  • Postleitzahl
  • E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Zuname
  • Unternehmens-/Organisationsname 
  • Position
  • Telefonnummer
  • Interessensgebiet
  • Aktivitäten auf Trelleborg.com wie Herunterladen von Dokumenten, Ansehen von Videos, Übermitteln von Kontaktformularen, Seitenaufrufe, Besuchshäufigkeit usw.
  • Ursprüngliche Quelle („Referenz“) vor dem Besuch von Trelleborg.com, beispielsweise E-Mail-Links, Websites, Postings in sozialen Medien, Werbeklicks usw., die zu Ihrem Besuch unserer Website geführt haben.

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass es unser berechtigtes Interesse ist, , Sie als Kunden besser zu verstehen , um unsere Interaktionen mit Ihnen auf Ihren Bedarf abstimmen und Ihnen auf diese Weise nur für Sie relevante Produkte und Leistungen aufzeigen zu können, Artikel 6.1 f) DSGVO.

2.2.      Identifizieren potenzieller Kunden und Geschäftsmöglichkeiten

Wenn Sie unsere Website und Landing-Pages besuchen und Formulare auf diesen Websites absenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, um Sie als potenziellen Kunden oder Geschäftspartner zu identifizieren. Wir beobachten Ihre Verwendung der Website, zum Beispiel, wo Sie geklickt haben, die Häufigkeit Ihrer Besuche, die pro Besuch auf der Webseite verbrachte Zeit usw.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • IP-Adresse
  • Geräte-ID
  • Land oder Region
  • Postleitzahl
  • E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Zuname
  • Unternehmens-/Organisationsname 
  • Position
  • Telefonnummer
  • Wirtschaftssektoren 
  • Interessensgebiete 
  • Aktivitäten auf Trelleborg.com wie Herunterladen von Dokumenten, Ansehen von Videos, Übermitteln von Kontaktformularen, Seitenaufrufe, Besuchshäufigkeit usw.
  • Ursprüngliche Quelle („Referenz“) vor dem Besuch von Trelleborg.com, beispielsweise E-Mail-Links, Websites, Postings in sozialen Medien, Werbeklicks usw., die zu Ihrem Besuch unserer Website geführt haben.

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, potenzielle Kunden und Geschäftschancen zu identifizieren, Artikel 6.1 f) DSGVO.

2.3.      Identifizieren von Nutzungstrends und Erstellen von Statistiken

Wenn Sie unsere Websites und Landing-Pages besuchen und Formulare auf diesen Websites absenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten zum Identifizieren von Nutzungstrends und für statistische Zwecke erheben und verarbeiten. Wir betrachten, aus welchen geografischen Regionen unsere Benutzer kommen, wofür wir das Land und Spracheinstellungen heranziehen.

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Nutzungstrends zu identifizieren und Statistiken zu erstellen, Artikel 6.1 f) DSGVO.

3.         Warum wir Ihre persönlichen Daten erheben und verarbeiten

3.1.      Bereitstellen von Informationen wie Newsletters, Kataloge und Pressemitteilungen für Sie

Wenn Sie sich anmelden, um Newsletters, Kataloge, Pressemitteilungen und ähnliche Informationen über Trelleborg und Trelleborgs Geschäft zu abonnieren oder solche Informationen einmalig anzufordern, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das angeforderte Abonnement oder die angeforderten Informationen bereitzustellen.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Unternehmen/Organisation
  • Interessensgebiete

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Ihnen das Abonnement und die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen, Artikel 6.1 f) DSGVO. Wenn Sie die mit * im Formular auf der Website gekennzeichneten Informationen nicht bereitstellen, sind wir nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.

3.2.      Beantworten Ihrer Fragen und allgemeines Bearbeiten von Feedback 

Die meisten unserer Websites bieten für Besucher die Funktionalität, mit uns zu kommunizieren, um Fragen zu stellen und uns Feedback zu unseren Leistungen und unserem Geschäft zu geben. Wenn Sie eine solche Funktionalität nutzen, verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen zu beantworten und Feedback von Ihnen zu bearbeiten.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Feedback und Kommentare von Ihnen
  • Website-Quelle

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Fragen zu beantworten und Feedback von Ihnen zu bearbeiten, Artikel 6.1 f) DSGVO. Wenn Sie die mit * im Formular auf der Website gekennzeichneten Informationen nicht bereitstellen, sind wir nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.

3.3.      Bearbeiten von Mitteilungen und Bestellungen oder Beschwerden, die Sie uns per E-Mail, Fax und auf ähnliche Weise schicken

Wenn Sie eine E-Mail oder ein Fax an einen unserer Mitarbeiter senden, verarbeiten wir Ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage oder Bestellung zu bearbeiten.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse 
  • Telefonnummer
  • Sonstige von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes  Interesse erforderlich ist, auf Anfragen zu reagieren und Bestellungen oder Beschwerden von Ihnen zu bearbeiten, Artikel 6.1 f) DSGVO.

3.4.      Erstellen persönlicher Website-Benutzerkonten

Einige von Trelleborgs Websites ermöglichen es Benutzern, ein persönliches Benutzerkonto mit Anmeldung einzurichten. Wenn Sie bei solchen Websites ein Benutzerkonto erstellen, verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr persönliches Benutzerkonto zu erstellen und zu verwalten, Ihre Anmeldung zu erstellen, Ihnen Zugang zu Ihrem Konto bereitzustellen und Ihre Abonnements und/oder Anfragen zu bearbeiten.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Kundennummer 
  • Telefonnummer
  • Ihre Abonnements und/oder Anfragen

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Ihr Benutzerkonto zu erstellen und zu verwalten und unsere Benutzerkontovereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, Artikel 6.1 b) und 6.1 f) DSGVO. Wenn Sie die mit * im Formular auf der Website gekennzeichneten Informationen nicht bereitstellen, sind wir nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.

3.5.      Verwalten von Beschwerden in Bezug auf unsere Leistungen und Produkte

Einige unserer Websites ermöglichen es Ihnen, uns Beschwerden in Bezug auf unsere Leistungen und Produkte zu übermitteln. Wenn Sie uns eine Beschwerde übermitteln, verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Beschwerde zu untersuchen, sie zu verwalten und darauf zu reagieren.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Kundenreferenznummer
  • Unternehmen/Organisation
  • Beschwerden und Kommentare von Ihnen

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Ihre Beschwerde zu untersuchen, zu verwalten und darauf zu reagieren, Artikel 6.1 f) DSGVO. Wenn Sie die mit * im Formular auf der Website gekennzeichneten Informationen nicht bereitstellen, sind wir nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.

3.6.      Verwalten Ihrer Angebotsanfragen oder Bestellungen in Bezug auf unsere Produkte und Leistungen 

Einige unserer Websites ermöglichen es Ihnen, ein Angebot anzufordern oder von Trelleborg angebotene Produkte und Leistungen zu bestellen. Wenn Sie uns eine Angebotsanfrage oder eine Bestellung übermitteln, verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten, um die Anfrage oder Bestellung zu bearbeiten.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse 
  • Telefonnummer
  • Unternehmen/Organisation 
  • Organisationsnummer 
  • Rechnungsadresse 
  • Kundennummer

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Ihre Bestellung zu verwalten, Artikel 6.1 f) DSGVO. Wenn Sie die mit * im Formular auf der Website gekennzeichneten Informationen nicht bereitstellen, sind wir nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.

3.7.      Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen

Trelleborg verarbeitet personenbezogene Daten, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, beispielsweise in Hinblick auf Buchhaltung und Steuern.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • Transaktionsdaten
  • Sonstige für den Zweck nötige Informationen

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für Trelleborgs Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist, Artikel 6.1 c) DSGVO.

3.8.      Begründen, Ausüben und Verteidigen von Rechtsansprüchen

Trelleborg kann Ihre personenbezogenen Daten zum Begründen, Ausüben und Verteidigen von Rechtsansprüchen im unwahrscheinlichen Fall eines Rechtsstreits verarbeiten.

Zu personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke verarbeitet werden, gehören:

  • Vorname
  • Zuname
  • Transaktionsdaten 
  • Sonstige für den Zweck nötige Informationen

Die rechtliche Grundlage für die obige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben und zu verteidigen, Artikel 6.1 f) DSGVO.

4.         Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Trelleborg bewahrt personenbezogene Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gemäß dem örtlichen Recht, dem Trelleborg unterliegt, erforderlich oder gestattet. Für die Bestimmung unserer Aufbewahrungsfrist ziehen wir die folgenden Kriterien heran: 

(i) so lange wir eine laufende Beziehung mit Ihnen haben (entweder als Person oder in Ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter eines unserer Firmenkunden, Lieferanten oder Kooperationspartner oder von Medien oder als Investor/Besitzer, Vorstandsmitglied oder Analyst); 

(ii) nach Maßgabe rechtlicher Verpflichtungen, denen Trelleborg unterliegt (wie steuerliche und buchhalterische Verpflichtungen); und 

(iii) nach Zweckmäßigkeit in Anbetracht unserer rechtlichen Position (wie geltende Verjährungsfristen).

5.         Preisgabe und Übertragung von persönlichen Daten

5.1 Konzernunternehmen

Trelleborg kann verarbeitete personenbezogene Daten anderen Unternehmen der Trelleborg-Gruppe preisgeben. Trelleborg hat für geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Fall einer Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Trelleborg-Gruppe gesorgt, indem eine gruppeninterne Datenübertragungsvereinbarung abgeschlossen wurde, in die für jede solche Übertragung die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission eingebaut sind.

5.2 Sonstige Empfänger

  • Gerichte und externe Berater:
    Zweck der Übertragung: Ausüben, Begründen oder Verteidigen von Rechtsansprüchen. Rechtliche Grundlage: Verfolgung unseres und Ihres legitimen Interesses, Streitigkeiten durch zuständige Gerichte schlichten zu lassen.
  • Datenverarbeiter, die für Trelleborg handeln:
    Ferner kann Trelleborg personenbezogene Daten an Außenstehende wie Anbieter und Dienstleister weitergeben, die personenbezogene Daten unter Anweisung von Trelleborg verarbeiten. Wenn eine solche Weitergabe die Übertragung personenbezogener Daten aus der EU/aus dem EWR nach sich zieht, stellt Trelleborg sicher, dass Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission zwischen der übertragenden Trelleborg-Stelle und dem empfangenden Außenstehenden abgeschlossen wurden. Alternativ dazu werden vor einer solchen Übertragung andere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.

6.         Sicherheit

6.1.      Wir gewährleisten, dass der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete Schutzmaßnahmen hinlänglich gesichert ist, je nach den Umständen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Implementierung und der Art, des Umfangs, des Kontexts und der Zwecke der Verarbeitung sowie des Risikos. Um dieser Verpflichtung nachzukommen, haben wir angemessene technische, physische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor nicht autorisierter oder versehentlicher Zerstörung, Änderung oder Preisgabe, vor Missbrauch, vor Schäden, vor Diebstahl oder versehentlichem Verlust und vor nicht autorisiertem Zugriff implementiert.

7.         Ihre Rechte     

7.1.      Recht auf Richtigstellung

Trelleborg ergreift gemäß geltenden Datenschutzgesetzen Maßnahmen, um dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten zutreffend, vollständig und aktuell bleiben. Falls Sie feststellen, dass personenbezogene Daten über Sie unzulänglich, unvollständig oder falsch sind, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten richtigstellen zu lassen. 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Zugriff auf die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie verarbeiten.

7.2.      Weitere Rechte per 25. Mai 2018

Seit 25. Mai 2018 haben Sie unter geltenden Datenschutzgesetzen zusätzlich zum Recht auf Richtigstellung unter Umständen die Rechte auf Folgendes:

(i)         Zugriff

Sie können eine Bestätigung verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden oder nicht. Wenn dies der Fall ist, können Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie zusätzliche Informationen wie die Zwecke der Verarbeitung verlangen. Sie sind ferner berechtigt, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. Erfolgt die Aufforderung mit elektronischen Mitteln, werden die Informationen in einem gebräuchlichen elektronischen Format bereitgestellt, sofern Sie keine anderen Wünsche äußern.

(ii)        Einspruch gegen bestimmte Verarbeitungsformen

Sie können Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben, die auf der Grundlage eines legitimen Interesses verarbeitet werden, und zwar aus Gründen, die sich auf Ihre bestimmte Situation beziehen, und gegen die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke. Falls Sie sich dafür angemeldet haben, ein Abonnement per E-Mail zu erhalten, enthält jede E-Mail eine einfach aufrufbare Abmeldefunktion, über die Sie weitere Mitteilungen abbestellen können.

(iii)       Löschung

Sie können Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen lassen, beispielsweise, wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden.

(iv)       Beschränkung der Verarbeitung

Sie können uns ersuchen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen nur auf die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, zum Beispiel, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig wäre, Sie aber nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.

(v)        Rückzug des Einverständnisses

Sie haben das Recht, jederzeit Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen, und zwar in dem Ausmaß, in dem die Verarbeitung auf Ihrem Einverständnis beruht.

(vi)       Datenübertragbarkeit

Sie können ersuchen, eine maschinenlesbare Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die auf der Grundlage Ihres Einverständnisses verarbeitet werden oder auf der Grundlage, dass die Verarbeitung notwendig ist, um eine Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, und zu erfahren, welche personenbezogenen Daten Trelleborg von Ihnen bereitgestellt wurden (Datenübertragbarkeit), und Sie können verlangen, dass die Informationen (nach Möglichkeit) an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden.

7.3.      Beschwerden an die Aufsichtsbehörde

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie jederzeit das Recht haben, Beschwerden gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen, falls dies unter geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehen ist. Die Datenschutzbehörde ist hier erreichbar: Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

8.         Kontaktdaten

Falls Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, eines Ihrer Rechte ausüben oder eine Kopie der zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Fall einer Übertragung eingerichteten Sicherheitsmechanismen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte unter den nachstehenden Kontaktdaten an Trelleborg.

Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH
Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 36
47228 Duisburg, Deutschland
E-Mail: pipe-seals@trelleborg.com