Trelleborg eröffnet Innovation Center für Sealing Solutions in Deutschland

Trelleborg eröffnet Innovation Center für Sealing Solutions in Deutschland

Stuttgart, 11. September 2018: Gestern wurde das kürzlich errichtete Innovation Center von Trelleborg Sealing Solutions in Stuttgart eingeweiht. Das neue Geschäftsgebäude des Dichtungsspezialisten beherbergt das globale Headquarter des Geschäftsbereichs, seine deutsche Zentrale, verschiedene globale Support-Abteilungen, den erweiterten Research-and-Development-Bereich und das IoT-Labor (Internet of Things).

Das Innovation Center ist circa 14.000 Quadratmeter groß und ermöglicht die Erweiterung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten um 50 Prozent auf rund 3.000 Quadratmeter. Ein 300 Quadratmeter großer Ausstellungsbereich präsentiert die Geschichte von Trelleborg sowie Produkte und Lösungen des Dichtungsexperten.

Peter Hahn, President Trelleborg Sealing Solutions, erklärt: „Innovation ist einer der zentralen Werte der Trelleborg Gruppe und innerhalb von Trelleborg Sealing Solutions ist sie von grundlegender Bedeutung für alles, was wir tun. Das Innovation Center in Stuttgart wurde geschaffen, um die Messlatte für Dichtungsmaterial und Produktentwicklung höher zu legen und bietet das ideale Umfeld für zukünftige gemeinsame Entwicklungsprojekte mit unseren Kunden.“

Prof. Dr. Konrad Saur, Director Global R & D bei Trelleborg Sealing Solutions, sagt: „Unsere erweiterten Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in Stuttgart ermöglichen es uns, auf einzigartige Weise mit unseren Kunden zu interagieren, Innovationen zu beschleunigen, Entwicklungszyklen zu verkürzen und die Anzahl der Designs und Prototypen zu reduzieren, die benötigt werden, um zu einer effektiven endgültigen Spezifikation zu kommen.“

Carsten Stehle, General Manager von Trelleborg Sealing Solutions in Deutschland, sagt: „Das Konzept ,Work and Live Space‘ bietet ein perfektes Umfeld für unsere Prozesse und Projektarbeiten. Das und eine verbesserte Transparenz werden die interne und externe Kommunikation beschleunigen und erleichtern. So können wir mehr Zeit für Partnerschaften mit Kunden und Lieferanten aufwenden. Darüber hinaus übertrifft das Gebäude gemäß unseren Richtlinien zu Corporate Social Responsibility die neuesten Umweltstandards."

An der Einweihung am 10. September 2018 nahmen Gäste aus der ganzen Welt teil, darunter Vertreter von Kunden, Lieferanten und wichtige Mitglieder der lokalen Behörden sowie Management und Personal von Trelleborg.



Weitere Informationen finden Sie auf: www.tss.trelleborg.com/