Trelleborg präsentiert auf der FIMA 2020 intelligente Lösungen für die Landwirtschaft | Trelleborg Wheels DE

Trelleborg

Trelleborg präsentiert auf der FIMA 2020 intelligente Lösungen für die Landwirtschaft

Trelleborg Wheel Systems stellt auf der FIMA Agricola vom 25. bis 29. Februar 2020 im spanischen Saragossa sein Angebot an intelligenten Lösungen für die Landwirtschaft vor. Die Besucher sind eingeladen, Live-Demonstrationen des vollintegrierten Reifendruckregelsystems, Trelleborg CTIS+ Inside und der überarbeiteten App Trelleborg Load Calculator Plus (TLC Plus) zu sehen, die helfen, die Effizienz, Produktivität und Nachhaltigkeit der Landwirtschaft zu steigern.

Ramón Martínez Portillo, Country Manager Trelleborg Wheel Systems Spanien: „Die Agrarindustrie durchläuft einen bemerkenswerten Wandel. Neue Technologien beeinflussen die landwirtschaftlichen Betriebe und sorgen für ein nachhaltigeres und produktiveres wirtschaften. Wir freuen uns, den Landwirten unsere neuesten Innovationen, die die jüngsten Generationen von landwirtschaftlichen Maschinen unterstützen, vorzustellen.

Trelleborg CTIS+ Inside integriert neue und weiterentwickelte Bauteile von Trelleborg und Dana Incorporated mit modernster intelligenter Software zur Reifendruckregelung, die von der TLC-Plus-Software bereitgestellt wird. Dieses System steigert die Effizienz, Nachhaltigkeit und Betriebssicherheit von Traktoren und vereinfacht gleichzeitig die Nutzung. Durch den richtigen Reifendruck können die variablen Betriebskosten um mehr als 20% gesenkt, der Kraftstoffverbrauch reduziert und die Zugkraft und die Ernteerträge erhöht werden, und ist ein Baustein der modernen, zeitgemäßen Landwirtschaft.

Im Gegensatz zu bestehenden CTIS-Systemen, die derzeit auf dem Markt sind, hat Trelleborg eine vollständig integrierte OEM-Lösung entwickelt, bei der keine externen Teile oder Rohre aus dem Rad herausragen. Der Trelleborg-Drehverteiler ist ein innovatives Bauteil, das innerhalb des Innenrandes installiert wird und für Vorder- und Hinterräder, Stangenachsen und Spurkranzräder geeignet ist. Das bedeutet, dass das Risiko von Systemschäden oder Unfällen während des landwirtschaftlichen Betriebs minimiert wird, was zu einer erhöhten Sicherheit und Produktivität der Landwirtschaft führt.

Mit dem neuen intelligenten vollintegrierten Reifendruckregelanlage (CTIS+ Inside) kann der Fahrer den Reifendruck direkt aus der Traktorkabine erhöhen oder absenken, entsprechend dem vom fortschrittlichen Trelleborg Load Calculator (TLC) berechneten empfohlenen Druck.

TLC Plus ist ein weiterentwickeltes, sensorgestütztes Kontrollsystem, das Differenzen zwischen dem optimalen Druck und dem tatsächlichen Reifenfülldruck ermittelt und diese Informationen mit den Druckempfehlungen über eine drahtlose Verbindung an ein mobiles Gerät oder einen PC weiterleitet.

Das in die Cloud-Technologie integrierte Tool ermöglichen auch die Fern-Verwaltung von Traktorflotten, so dass Fuhrparkleiter oder Landwirte am Büroarbeitsplatz beurteilen können, ob die Maschinen mit dem angepassten Druck arbeiten. Diese Konfiguration gewährleistet ein Maximum an Sicherheit und Effizienz für die Nutzung auf Großbetrieben und für Lohnunternehmer, die mit großen Maschinenflotten arbeiten.

Das CTIS+ Inside ist in einer Modell-Installation auf dem Trelleborg Stand ausgestellt, so dass Kunden und Besucher die Vorteile des Systems real erleben und begreifen können. Weitere Informationen bietet Trelleborg   an Stand D07 in Halle 7. 
Download der Pressemitteilung als PDF

"Trelleborg präsentiert auf der FIMA 2020 intelligente Lösungen für die Landwirtschaft"