Trelleborg übernimmt die volle Beteiligung an einem nordamerikanischen Kunststoffrohr-Joint-Venture.

Trelleborg

Trelleborg übernimmt die volle Beteiligung an einem nordamerikanischen Kunststoffrohr-Joint-Venture.

Am 5. Februar 2019 übernahm Trelleborg über seinen Geschäftsbereich Trelleborg Industrial Solutions die vollständige Beteiligung an dem Joint Venture mit Max Seal. Dazu gehört eine Produktionsstätte in Tijuana, Mexiko, die Dichtungen für eine Vielzahl von Kunststoff- und Doppelwellrohrsystemen für Wasser und Abwasser herstellt.

Seit 2014 entwickelten und produzierten Trelleborg und Max Seal gemeinsam Dichtungssysteme auf Polymerbasis. Der Betrieb war bereits finanziell vollständig konsolidiert, als Trelleborg am 5. Februar 2019 die verbleibenden 49 Prozent der Aktien von Max Seal übernahm. Die 130 Mitarbeiter werden Teil der amerikanischen Organisation von Trelleborgs Geschäftsbereich Dichtungen und Profile.

Magnus Andersson, Business Unit President des Bereichs Dichtungen und Profile von Trelleborg, sagt: „Ich freue mich, bekanntgeben zu können, dass wir den Kauf des restlichen Aktienkapitals aus dem Joint Venture mit Max Seal vollzogen haben. Das Joint Venture wurde 2014 gegründet, um die Expansion nach Lateinamerika und eine bessere Kundennähe durch lokale Produktion zu ermöglichen. Die vollständige Übernahme des Betriebs verbessert unsere Möglichkeiten, den wachsenden Kundenstamm in der Region zu bedienen. Außerdem können wir durch die Group Excellence-Programme eine größere Effizienz in der Produktion und unserer Lieferkette erreichen.

Alan Guzowski, bislang Geschäftsführer von Max Seal, wird das Unternehmen verlassen. Seine Position übernimmt Smith McKee.

Smith McKee, Geschäftsführer von Trelleborgs Geschäftsbereich Dichtungen und Profile in Amerika, sagt: „Dies markiert den Beginn eines spannenden neuen Kapitels für das Unternehmen, um unseren Wachstumskurs und unsere Entwicklung fortzusetzen.“


Magnus Andersson

Präsident des Geschäftsbereiches Trelleborg’s seals and profiles operation

Smith McKee

Geschäftsführer desTrelleborg’s seals and profiles operation in Amerika