PULSOR 300

Einsatzgebiet

Ausrüstung von Betonpumpen (Endverteilerschlauch) Durchleiten von Beton, Mörtel, Schlämmen usw. Pneumatische Förderung von abrasiven Materialien wie z.B. Zement, Sand und Mineralien. Einpressen von Zement, Mörtel bzw. Beton in Risse und Fugen, z. B. hinter Gerüstverschalungen im Tunnelbau, bei Bohrarbeiten usw.

Technische Merkmale

Robust und langlebig bei höchster Förderleistung. Leichte Handhabung durch hohe Flexibilität. Zuverlässig und betriebssicher auch bei hohen Druckwerten. Formbeständig (gelegentliches Abknicken bzw. Abquetschen wird problemlos verkraftet). Unterdruckbeständig für die Rücksaugung der Schwammgummikugeln zur Reinigung. Entspricht Richtlinie BFS 111. Sicherheitfaktor 2:1.

Übersicht

Seele

NR hochabriebfest, schwarz, glatt

Karkasse

mehrere Stahlcordeinlagen

Decke

NR, schwarz, fein stoffgemustert

Einsatztemperatur

-30°C to +80°C.

Schlaucharmaturen

Eingepresste Schlaucharmaturen aller gängigen Systeme z.B. Victaulic, Putzmeister, Schwing, etc.

Technische Spezifikationen

Innen-Ø (mm) Wall thickness (mm) Außen-Ø (mm) Betriebsdruck (bars) Berstdruck (bars) Biegeradius (mm) Gewicht (kg/m) Max. Standard lieferlängen (m) Standard lieferlängen (m) Artikelnr. ab Lager oder MB (m)

102

14.0

±1

131

±2

150.0

300

420

9.6

40

1

5606435

160

125

16.5

±1

158

±2

150.0

300

480

13.32

40

1

5606434

80

Längentoleranz: ±1% (gemäß Norm ISO 1307)

Dateien zum Download

Datenblatt

Datenblatt (PDF)  

HERUNTERLADEN