Metaxentric Buchsen - Trelleborg IAVS

Metaxentric-Buchsen

Metaxentric-Buchsen (exzentrische Buchsen)

Metaxentric-Buchsen ähneln den konventionellen UD-Buchsen, allerdings sind innere und äußere Hülse radial zueinander versetzt. Dieses Merkmal sorgt für eine stärkere Dicke des Gummis und somit eine höhere Flexibilität in der senkrechten Lastrichtung, während die Kontrolle in anderen Modi erhalten bleibt und auch Torsionsbewegungen möglich sind. Der Gummiabschnitt ist entlastet, um schädliche Zugspannung zu vermeiden. >

Anwendungen

Motorenlagerung

Lagerungen für neigbare Fahrzeugkabinen

Dämpfer für Fahrzeugfederösen

Technische Spezifikationen

Metaxentric-Buchsen (exzentrische Buchsen)


Typ Artikelnummer
Abmessungen in mm
Dir R1 Radiale Eigenschaften Dir R2
Steifigkeit N/mm
Dir R1
max. Belastung (kg)
Gewicht
(kg) 
d D A B E Steifigkeit M/m Max. Einfederung 
13-1270-50 10-00252-01 16 47,6 50,8 63,5 7,1 675 1600 135 0,18
13-2174-60 10-00297-01 24 75,3 50,8 70 10,5 910 3,5  1200 318 0,59
13-1165-50  10-00244-01  25,4  88,9  66,7  79,4  14,3  475  3,8  640  180  0,86 
13-1165-65  10-00245-01  25,4  88,9  66,7  79,4  14,3  900  3,8  990  340  0,86 
13-1355-60  10-00263-01  43,7  101,6  63,5  72,4  9,5  1300  3,5  2200  482  1,1 



Technische Zeichnung
Federungseigenschaften der Metaxentric-Buchsen

Downloads

Datenblatt herunterladen


Erfahren Sie mehr über Metaexentric-Buchsen von Trelleborg. 

Kontakt

Für weitere Informationen zu unseren Produkten und Lösungen kontaktieren Sie bitte unser Team mit dem folgenden Kontaktformular,

Kontakt
Kontakt zu Trelleborg

AVS general contact

*
*
*
*
*

Verwandte Produkte