Trelleborg zeigt seine Forstreifen auf der Elmia Wood 2017

Trelleborg zeigt seine Forstreifen auf der Elmia Wood 2017

Forstunternehmer und Besucher entdecken das umfangreiche Sortiment von Trelleborg bei Forstreifen und -Kompletträdern inklusive der neuen Twin Forestry

Reifenserie auf dem Trelleborg Stand 830 auf der Elmia Wood 2017 Forstmesse, in Jönköping in Schweden 

Als weltweit führender Anbieter von Reifen und Kompletträdern für Forstmaschinen bietet Trelleborg mit seinen hochentwickelten Lösungen einen Mehrwert für Kunden. Trelleborg präsentiert seine neuen Twin Forestry Reifen der Serien T440 und T480 für CTL-Maschinen. Diese verbinden die besten Eigenschaften der bisherigen Baureihe mit innovativen, leistungssteigernden Technologien. Die neueste Dimension in diesem Bereich, der 800/40-26.5 T480 wird in Jönköping ausgestellt.

Lars Eriksson, bei Trelleborg weltweiter Produktmanager für Forstreifen: „Mit seinen langen Traditionen im Forstbereich und in der Landwirtschaft kann Trelleborg das Beste aus beiden Welten vereinigen. Unsere neue Baureihe greift auf unsere gesamte Erfahrung und unser Know-how im Forst zurück und fügt den  Trelleborg-Reifen preisgekrönte Innovationen hinzu. Das Ergebnis ist eine verbesserte Reifenserie, die sich ideal für die harten Anforderungen im Wald eignet und große Fortschritte bei der Traktion, bei der Widerstandfähigkeit, der Reifenstabilität und der Geländegängigkeit liefert. "

Die neue Gestaltung umfasst das innovative ProgressiveTraction ™ Profilstollen und Schollenbrecher-Kanten, die ihre Leistungsfähigkeit bereits bei Landwirtschaftsreifen von Trelleborg unter Beweis gestellt haben. Das Ergebnis ist die jüngste Generation von sich selbstreinigenden, kettenfreien Reifen mit einer überlegenen Traktion für raue Anwendungen im Forst. 

ProgressiveTraction ™ wurde speziell entwickelt, um die Reifeneffizienz und –Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Die Technologie basiert auf der Wirkung eines doppelten Traktionspunktes sowie eine gleichmäßige Druckverteilung über die extra breite Aufstandsfläche für verringerte Auswirkungen auf den Waldboden.

Die Schollenbrecher-Kanten, ein bewährtes Trelleborg-Konzept, wurden in das neue Profildesign integriert. Durch das Verhindern, dass die Lauffläche verdreckt, sorgen die leinen Terrassen zwischen den Stollen für eine optimale Selbstreinigung der Reifen, die so immer mit maximaler Leistung arbeiten können.

Die Reifen aus einer neu entwickelten, verbesserten Gummimischung wurden ebenfalls neu gestaltet, um das Zusammenspiel mit Bändern noch weiter zu verbessern, so dass maximale Griffigkeit und Leistung mit und ohne Bänder erreicht wird. Die Twin Forestry T440 und T480 Serien bestehen zusammen aus 17 Größen von 22,5 bis 34 Zoll und wird in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Die Twin Forst Reifenreihe wird ergänzt durch die Skidder T418 Baureihe, die auch auf dem Messestand ausgestellt sein wird und speziell für Holzrücke-Einsätze mit einer hervorragenden Geländegängigkeit und für eine hohe Widerstandsfähigkeit entwickelt wurde, um eine längere Reifenlebensdauer unter den schwierigsten Betriebsbedingungen zu gewährleisten.

Für weitere Informationen über Trelleborg Forstwirtschaft besuchen Sie

Download the entire PDF document of the press release

"Trelleborg zeigt seine Forstreifen auf der Elmia Wood 2017"