Trelleborg stärkt seinen Auftritt in den Sozialen Medien mit seiner neuen Instagram-Präsenz, mit Fokus auf die Landwirtschaft

Trelleborg stärkt seinen Auftritt in den Sozialen Medien mit seiner neuen Instagram-Präsenz, mit Fokus auf die Landwirtschaft

Im Rahmen seines Engagements für die Landwirtschaft hat Trelleborg seine Darstellung in den Sozialen Medien mit der Einführung seiner neuen TrelleborgAgri  Instagram-Präsenz erweitert, die einen zusätzliches Zugang für Landwirte und Ineressierte bietet und diese dazu ermuntern soll, ihre besten Bilder von Trelleborg Reifen und Rädern im Feld, auf der Straße oder im Wald zu teilen, als Inspiration für diejenigen die danach suchen, wie sie Einsätze Leistungs- und Ertragsstärker durchführen können.

Roberto Angelucci, verantwortliche für Digitales Marketing bei Trelleborg Wheel Systems: „Die moderne Landwirtschaft verlangt, dass Landwirte, mit sinkendem Aufwand einen immer größeren Ertrag produzieren und das schneller als je zuvor. Unter diesem Gesichtspunkt stellen die sozialen Medien mit ihrer Unmittelbarkeit eine ideale Plattform für uns dar, um uns mit der wachsenden Zahl Landwirtschaftsprofis auf der ganzen Welt zu verbinden.

„Nachdem wir bereits einen erheblichen Aufwand in den Aufbau und die Entwicklung unserer Darstellung in einigen der  weltweit beliebtesten sozialen Kanäle investiert haben, fiel uns die Entscheidung, unsere Reichweite auf Instagram auszuweiten, eine zunehmend beliebte Plattform für die Landwirtschaft, sehr leicht."
Mit mehr als 265.000 sozialen Kontakten auf TwitterFacebookLinkedInYouTube und Flickr, hat TrelleborgAgri eine umfassende Reichweite in den Sozialen Medien, Plattformübergreifend. Jeder Kanal gibt Trelleborg die Möglichkeit, seinen neuesten, branchenführenden Anwendungen, Produktlösungen und Dienstleistungen darzustellen und Informationen zu Ausstellungen und Veranstaltungen wie der Trelleborg Road Show zu teilen, und mit Kunden und Interessierten in aller Welt zu interagieren.

Nach dem überwältigenden Erfolg der 2015er Roadshow von Trelleborg, die zeigte, wie Landwirte das Potential ihrer Reifen optimal nutzen und sich auf die Zukunft ihrer Branche vorbereiten können, führt Trelleborg seine Roadshow 2016 mit mehr Stationen in Asien, Afrika und Europa fort. Alles rund um die 2016er  Roadshow finden sie unter www.trelleborg-roadshow.com oder halten Sie Ausschau nach #TrelleborgRoadShow.

Den neuen Instagram-Account finden Sie unter: https://www.instagram.com/trelleborgagri/


Download der Pressemitteilung als PDF

"Trelleborg-Social-Strategy"