Trelleborg präsentiert eine innovative Forstreifenpalette

Trelleborg

Trelleborg Launches Innovative Forestry Tire Range

Trelleborg hat eine komplette Neuentwickelung innerhalb der Twin Foresty Familie vorgestellt, welche die besten Eigenschaften der bisherigen Produkte mit einer innovativen, leistungssteigernden Technologie kombiniert. Das neue Design, das sowohl ProgressiveTraction™ als auch die typischen Trelleborg Schollenbrecherkanten integriert, ist die nächste Generation sich selbstreinigender, mit Bändern kompatibler Reifen und ermöglicht eine überlegene Traktion im harten Forsteinsatz.

Susanna Hilleskog, Geschäftsführerin von Trelleborg Wheel Systems Nordic Countries: „Durch seine lange Tradition sowohl in der Forst- als auch in der Landwirtschaft bringt Trelleborg das Beste aus beiden Welten in seine Neuentwicklungen ein. Unsere neue Serie basiert auf den Erfahrungen und unserem Know-how aus der Forstwirtschaft und verbindet sie mit preisgekrönten Innovationen von Trelleborg Landwirtschaftsreifen. Das Ergebnis ist ein Reifen mit weiterentwickelten Eigenschaften, der ideal für die harten Anforderungen im Forst geeignet ist und Verbesserungen hinsichtlich Traktion, Beständigkeit, Stabilität und Geländegängigkeit bietet." ProgressiveTraction™ wurde entwickelt, um bei Landwirtschafts- und Forstreifen mittels eines Doppelstollens die Traktionsfähigkeit und -wirksamkeit zu erhöhen. Der Doppelstollen wirkt zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf den Boden ein und ermöglicht im jeweils erforderlichen Moment eine zunehmende Traktion. Das Doppelstollenprofil verleiht dem Reifen noch bessere Flotationseigenschaften und sorgt für eine gleichmäßige Druckverteilung durch seine extrabreite Aufstandsfläche und damit für die maximale Schonung des Waldbodens.

Schollenbrecherkanten, seit langem bewährtes Trelleborg Reifenelement, wurden in das neue Profildesign integriert. Durch das Verhindern des Zusetzens der Lauffläche mit Schlamm und Erde gewährleisten die Schollenbrecherkanten einen sich stets optimal selbstreinigenden Reifen, der immer mit maximaler Leistungsfähigkeit arbeiten kann.

Die Reifen, die mit einer weiterentwickelten Gummimischung produziert werden, sind so gestaltet, dass das Zusammenspiel mit Bändern sich weiter verbessert und maximale Traktion und Leistung mit und ohne den Einsatz von Bändern zur Verfügung steht.
Die neue Twin Forestry Reifenfamilie besteht aus der T440 und T480-Serie, ergänzt durch die bestehende Skidder Serie, T418.

Twin Forestry T440
• Ideal für Lehmböden, Schlamm, Eis und Schnee –
Die Entwicklung zur maximalen Traktion bedeutet: Es gibt kein Ziel, das nicht doch zu erreichen wäre.
• In seiner Klasse eine unvergleichliche Traktion und Geländegängigkeit
• Einzigartige ProgressiveTraction™ Technologie für eine nachweisliche bessere Traktion und Selbstreinigung mit verringerten Auswirkungen auf den Waldboden
• Neues Profildesign mit Verstärkungen im Bereich der Reifenschulter, der Stollenköpfe sowie der Stollenquerkanten für eine stabile Fahrspur

Twin Forestry T480
• Ein optimales Zusammenspiel mit Bändern für eine außergewöhnliche Griffigkeit
• Querprofil Vertiefungen und das breite, flache Reifenprofil ermöglichen eine optimierte Nutzung von Bändern
• Ein einzigartiges Profildesign mit Schollenbrecherkanten für eine effektive Selbstreinigung und zusätzliche Zugkraft
• Eine große Kontaktfläche mit geringem Bodendruck für minimierte Auswirkungen auf den Waldboden.

Für weitere Informationen zur Twin Forestry Reifenfamilie besuchen Sie www.trelleborg.com/wheelsystems

 
Download der Pressemitteilung als PDF
"Trelleborg präsentiert eine innovative Forstreifenpalette"