Talal Omar vom Lohnunternehmen Blunk, Manager Werkstattleiter

Jahre Blunk, mit Leidenschaft für Qualität und Leistung

Werkstattleiter Talal Omar wirkt trotz des ganzen Trubels um ihn herum doch entspannt, als er das Trelleborg Team auf dem beeindruckenden und betriebsamen Betriebsgelände des Lohnunternehmens Blunk in Rendswühren empfängt.

Sein Senior-Chef, Joachim Blunk, ist einer von Deutschlands bekanntesten Lohnunternehmern.

TM1000-Trelleborg-Blunk

"Er ist leider verhindert, aber Herr Omar ist bestens mit dem Unternehmen vertraut, ist er doch selbst schon seit einigen Jahrzehnten mit dabei.
Und so erzählt er uns von den Anfängen des Unternehmens in den 1980er Jahren, als Joachim Blunk in Rendswühren, seinem Heimatort, mit einem gebrauchten LKW mit Fass, Saugrüssel und Spüleinrichtung begann, die Klärgruben in der näheren undweiteren Umgebung zu leeren und Klärschlämme zu entsorgen.

Heute umfasst das Blunk-Team alleine in Rendswühren 100 Mitarbeiter, bundesweit sind es über 220 an den drei Standorten Rendswühren, Lalendorf und Vahldorf.
Auch der Fuhrpark hat sich entsprechend entwickelt.

Sattelzüge, Mähdrescher, Radlader und Bagger sowie Implement-Geräte für alle möglichen Einsatzarten, Rübenroder, Überlader, Holzhacker, Heckengreifer/- sägen, Güllewagen, Streuer und und und … Einzigartig jedoch die FENDT Flotte: 84 Traktoren der 800er, 900er und seit neuestem der 1000er Vario Serie.

Besonders auffällig sind dabei die Blunk-typischen, elfenbein-farbenen Felgen, eine Spezial-Lackierung.

Talal Omar erklärt zu den Gründen für diese große grüne Flotte aus Marktoberdorf:

„Das ist BLUNK-Philosophie – die beste Technik für die besten Kunden.
Deshalb setzen wir bei unseren Traktoren zu 99 % auf FENDT und bei der Bereifung ebenso und schon seit vielen Jahren auf Trelleborg.
Diese Kombination ist für uns unschlagbar.

Besonders zufrieden sind wir mit dem TM1000 High Power.

Wir haben bei der Bestellung des neuen FENDT 1050 Vario großen Wert darauf gelegt, dass dieser auch mit Trelleborg bereift wird.
Wir setzen bewusst auf Markenqualität, denn am Ende rechnet sich diese Investition immer.
Bei Trelleborg kommt hinzu, dass die Reifen sehr langlebig sind und uns helfen, Sprit zu sparen.
Außerdem ist das Trelleborg Team besonders zuverlässig, engagiert und unkompliziert bei der Ersatzversorgung und im Service.
Das funktioniert bestens zwischen uns.
Blunk steht auf vielen Beinen, Schwerpunkte sind Dienstleistungen für Forstwirtschaft, Erdbau, Kommune und Landwirtschaft.
Hier finden sich die meisten der klassischen landwirtschaftlichen Tätigkeiten: Von der Bodenbearbeitung über die Aussaat und Düngung bis hin zum Pflanzenschutz und der Ernte von Gras, Getreide & Raps, Mais sowie Rüben, bietet das Lohnunternehmen Landwirten und landwirtschaftlichen Betrieben die ganze Palette landtechnischer Dienstleistungen.
Einen sehr starken Teilbereich stellt die Bioenergie und hier besonders der Bereich Biogas dar.
Bei Bedarf wird die komplette Wertschöpfungskette abgedeckt.
Talli Omar: „Unsere Kunden haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse.
Der eine will alles von uns erledigt wissen, andere beziehen nur Teilleistungen von uns.
Um in der Lage zu sein, stets alle Wünsche bedienen zu können ist das Wichtigste ein gutes Team und eine zuverlässige, leistungsfähige Technik.
Das haben wir schon seit fast 35 Jahren, und die nächste Generation steht auch schon in der Verantwortung.
Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft“.

Gerne ist Trelleborg hier als treuer Begleiter mit dabei.

Wir wünschen dem Lohnunternehmen Blunk weiterhin viel Erfolg!

PDF herunterladen