Trelleborg übernimmt Reifenbetrieb in Deutschland

Trelleborg übernimmt Reifenbetrieb in Deutschland

Trelleborg hat durch den Geschäftsbereich Trelleborg Wheel Systems einen Vertrag unterzeichnet und die Übernahme der White Baumaschinenreifen GmbH (White) vollzogen. Das Unternehmen ist auf die Wartung, Montage und Reparatur von Luft- und Vollgummireifen für Baumaschinen in Deutschland spezialisiert. Die Akquisition stärkt und erweitert Trelleborgs europäisches Vertriebsnetz für Reifen von Transport- und Baufahrzeugen.

Das erworbene Unternehmen hat seinen Sitz in Duisburg, Deutschland. In 2016 beliefen sich die Umsätze auf ca. SEK 90 Mio. Diese strategische Akquisition ist Teil von Trelleborgs Strategie, die Position in attraktiven Marktsegmenten zu stärken.

„Die Akquisition gibt uns die Möglichkeit, unser Reifenservicekonzept für Transport- und Baufahrzeuge zu erweitern und erlaubt uns gleichzeitig, unsere Dienstleistungsumsätze und den Vertrieb in Europa zu verbessern. Sie stärkt unsere gesamte Lieferkette, von der Reifenherstellung bis zum Service,“ sagt Paolo Pompei, Präsident des Geschäftsbereichs Trelleborg Wheel Systems.

Die Transaktion wird ab dem 2. November 2017 konsolidiert.

Download der Pressemitteilung als PDF:

"Trelleborg übernimmt Reifenbetrieb in Deutschland"