Treffen Sie „SuperSealer“ Ursula Knack

Treffen Sie „SuperSealer“ Ursula Knack

Hektische Arbeitstage und der Ehrgeiz, individuellen Kundenanfragen gerecht zu werden, die echte Flexibilität verlangen – unser  SuperSealer im Juli erzählt über den Alltag eines Kundenbetreuers bei Trelleborg Pipe Seals. 

Ursula Knack - Trelleborg

Stellen Sie sich bitte vor.

Ursula Knack, 58, Kundenbetreuerin für Deutschland/Schweiz/Österreich bei Trelleborg Pipe Seals in Lelystad, Niederlande.

Was sind Ihre Aufgaben?

Ich bin 2009 zu Trelleborg gekommen und 2015 Teamleiterin der Kundendienstabteilung geworden. Wir sind zu fünft in unserer Abteilung und kümmern uns um Bestellungen und Anfragen von Kunden auf der ganzen Welt. Unsere Aufgabe ist es, die reibungslose Bearbeitung dieser Bestellungen innerhalb des Unternehmens sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass die Bestellung pünktlich und in der vom Kunden gewünschten Form geliefert wird.

Erzählen Sie uns mehr.

Jedes Mitglied unserer Abteilung kümmert sich um Kunden eines bestimmten Landes oder einer bestimmten Region. Manchmal haben wir aber auch Gelegenheit, die Arbeit eines Kollegen oder einer Kollegin zu übernehmen, der/die gerade nicht anwesend ist.

Ich mag dieses internationale Umfeld mit Kunden von überall auf der Welt, jeder mit ganz eigenen Bräuchen und Arbeitsweisen. Meine Muttersprache ist Deutsch und ich freue mich immer sehr, der erste Ansprechpartner in Vertriebsfragen für unsere deutschsprachigen Kunden zu sein. Ich bemühe mich, eine angenehme Geschäftsbeziehung mit ihnen aufzubauen, indem ich mich an ihre Stelle versetze. Wenn ich eine Bestellung erhalte, für die es möglicherweise eine preisgünstigere oder geeignetere Alternative gibt, bringe ich das beim Kunden zur Sprache.

Vor welche besonderen Herausforderungen stellt Sie Ihre Arbeit?

Kundendienst ist das Verbindungsglied zwischen unseren Kunden und unserem Unternehmen. Wir vom Kundendienst müssen manchmal Kundenanfragen intern anderen Abteilungen regelrecht „verkaufen“. Wir haben strukturierte Arbeitsabläufe einzuhalten, um eine effiziente Arbeit sicherzustellen und Fehler möglichst zu vermeiden. Dies sollte im Idealfall auch keinen Einfluss auf die Produkte und Dienstleistungen haben, die wir anbieten. In der Realität ist es aber manchmal eine Herausforderung, strukturiert zu arbeiten, Abläufe aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und getroffene Vereinbarungen einzuhalten. Ausnahmen von der Regel lassen sich daher nicht immer vermeiden und wir müssen flexibel genug sein, um mit solchen Situationen umzugehen.

Wir wirkt sich der wachsende Markt auf die Arbeit Ihres Teams aus?

Um den Anforderungen eines wachsenden Marktes gerecht zu werden und hektische Zeiten zu überstehen, ist es wichtig, dass jeder Kundenbetreuer im Team für den anderen einspringen kann. Dabei kommt es darauf an, die Kunden der Kolleginnen und Kollegen gut zu kennen und einen starken Teamgeist zu pflegen.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit? 

Im Sommer fahre ich mit meinem Partner gerne Rad, vorzugsweise auf einer der holländischen Watteninseln, ich treffe mich gerne am Wochenende mit Freunden und ich gehe ins Fitness-Studio.


Möchten Sie mehr erfahren?

 Finden Sie hier alle bisher erschienenen Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen Trelleborg Pipe Seals. Alle Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen auf einen Blick.