SuperSealer Dezember 2016 - Bill Hagenberg

Super Sealer banner

Geschäftsführer Bill Hagenberg "Spezial SuperSealer" 2016

Um ein erfolgreiches Jahr abzurunden, stellen wir Ihnen „SuperSealer“  Bill Hagenberg vor, den Geschäftsführer von Trelleborg Pipe Seals.

Stellen Sie sich bitte vor:

Bill Hagenberg, Geschäftsführer Trelleborg Pipe Seals

Wie lange arbeiten Sie schon für Trelleborg in dieser Position und was sind Ihre Schlüsselaufgaben?

Ich bin jetzt seit 8 Jahren an Bord und arbeite mit einem sehr guten Team an der Bereitstellung von wasserdichten, stressfreien Dichtungslösungen für die Wasser- und Abwasserindustrie. Meine Aufgabe ist die Festlegung der Strategie und die Sicherstellung der operativen Ausführung, um die Unternehmensziele zu erreichen.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am besten?

Ich mag den internationalen unternehmerischen Geist, der von Trelleborg ausgeht und die Exzellenz Initiativen, die die Unternehmensprozesse standardisieren. So setzen wir die Maßstäbe, damit alle zur Gruppe gehörenden Unternehmen auf gleich hohem professionellen Standard organisiert sind.

Was treibt Sie an? Was sind Ihre Prinzipien?

Jeden Tag besser zu sein, als den Tag zuvor. Schneller zu sein und kundenorientiert. Und immerwährend an zukunftsorientierten Lösungen zu arbeiten.

Wie sehen Sie die Entwicklung von Trelleborg Pipe Seals? Worauf können wir uns freuen?

Ich glaube, wir werden noch stärker zusammenwachsen. Als Einheit werden wir die Synergien noch besser nutzen können, sowohl in Bezug auf unsere Fähigkeiten als auch die Prozesse. Ich hoffe auch, dass wir schneller und noch innovativer werden, als wir schon sind. Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse wird dabei zunehmend eine wesentliche Rolle spielen.

Was war das Highlight des Jahres 2016?

Ich bin sehr stolz darauf, dass wir unsere neue Linerproduktionsstätte in Litauen fertiggestellte und bezogen haben. Die hochmoderne Fabrik wurde in Rekordzeit erbaut, und dort machen wir sehr schöne Produkte.

Zum Schluss, was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Ich verbringe sehr viel Zeit mit meinen noch nicht erwachsenen Kindern. Wir gehen zum Fußball, Hockey oder Segeln, was ich sehr liebe. Nach Sonnenuntergang, sollte ich dann noch Zeit haben, genieße ich Amsterdam, die Stadt in der ich wohne.  Wir besuchen ein Restaurant, gehen ins Theater oder finden anderen Möglichkeiten der Unterhaltung. Und noch etwas, was die meisten Leute nicht wissen: Ich habe früher sehr viel gesungen und deshalb gehe ich auch immer noch sehr gern in klassische Chorkonzerte. 


Möchten Sie mehr erfahren?

 Finden Sie hier alle bisher erschienenen Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen Trelleborg Pipe Seals. Alle Interviews mit den Menschen hinter dem Unternehmen auf einen Blick.