Großer Seehafen nutzt Dichtungen von Trelleborg

Großer Seehafen nutzt Dichtungen von Trelleborg

Trelleborg liefert maßgeschneiderte Dichtungen für 9 km Abwasserrohre und 50 km Regenwasser Pipeline. Der bislang größte Einzelauftrag.


Turkmenbashi Seehafen - Trelleborg - Kor-N-Seal

Die Herausforderung:

Zur Wiederbelebung der historischen Seidenstraße beschloss die Regierung von Turkmenistan den Bau eines neuen Hafens am Kaspischen Meer. Der Hafen sollte ein echtes „Tor zur See“ werden, das Zentralasien mit Europa verbindet.

Um seine geopolitische Bedeutung zu unterstreichen, musste der Turkmenbashi Seehafen der größte seiner Art in der Region werden. Der Hafen dient zum Export von Ölprodukten, Flüssiggas und Textilien und fördert den Transport von Waren im Im- und Export. Integraler Bestandteil des Projekts war auch der Bau eines Passagierterminals und einer hochmodernen Schiffswerft.

Mit einer Fläche von 1,2 Millionen m2 und einer Verbindung zu offenem Gewässer benötigte der Seehafen 9 km Abwasserrohre und 50 km Regenwasserpipeline. Und die dazugehörigen Dichtungen!


Ahmet Gökdemir, Procurement Chef bei GAP Insaat, Türkei, sagt:

„Die größte Herausforderung für den Lieferanten bestand darin, ein Produkt zu liefern, das zu drei unterschiedlichen Typen von Wellrohren und damit zu drei unterschiedlichen Rippengrößen passt. Für Trelleborg haben wir uns nicht nur wegen der konkurrenzlosen Haltbarkeit ihrer Lösung entschieden, sondern auch wegen ihrer hervorragenden, in der Testphase nachgewiesenen Leistungsfähigkeit. Die ausgezeichneten Services, die Trelleborg bei der Montageschulung erbracht hat, haben zum reibungslosen Ablauf des Projekts beigetragen.“


Unser Beitrag:

Trelleborg Pipe Seals entwickelte passgenaue Adapter für die Wellrohre von drei verschiedenen Herstellern. Diese speziell für den Turkmenbashi Seehafen konzipierten Adapter gleichen die wellige Oberfläche der Rohre aus und sorgen in Kombination mit Trelleborgs Kor-N-Seal-Anschluss für eine 100%ige Abdichtung zwischen Rohr und Kanalschacht. Es sind hochgradig anpassungsfähigen Lösungen, die, auf eine lange Nutzungsdauer ausgelegt, absolute Dichtheit gewährleisten.

Für den Bau des 2 Milliarden Dollar teuren internationalen Seehafens wurden tausende Dichtungen benötigt. Trelleborg war als einziger Lieferant in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen in diesen Stückzahlen bereitzustellen. Dieses Projekt repräsentiert damit den größten Einzelauftrag, den Trelleborg Pipe Seals bis dahin je erhalten hat.


Details zum Produkt:

Die Kor-N-Seal® I 106/406 Serie verfügt über die patentierte Waveband-Technologie. Diese erzeugt eine effektivere Abdichtung durch die Konzentration der Druckkraft des Dehnungsbands und Befestigung des Gummis zwischen Band und Beton. So entsteht eine zu 100% wasserdichte Konstruktion. Die Langzeit-Performance dieser Dichtungen macht sie zum perfekten Beispiel für sämtliche Lösungen von Trelleborg: anspruchsvoll, wirkungsvoll, dicht.

Dank seines einzigartigen Designs bietet der Kor-N-Seal Anschluss von Trelleborg eine ausgezeichnete Dichtungsfläche auf HDPE-Wellrohren.

Zugehörige Produkte / Informationen

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen? Wünschen Sie weitergehende Information?

*
Herr
Frau
*
*
*
*
*
*
*