Sanft und robust

Trelleborg

Sanft und robust

Eine weiterentwickelte Version der Brawler Reifen für Fahrzeuge der Abfall- und Recyclingwirtschaft sorgt für höheren Fahrkomfort bei deutlich niedrigeren Betriebskosten.

Reifen haben es in der Abfallwirtschaft nicht leicht. Wo große Radlader oft rund um die Uhr alle möglichen Abfälle von Altmetall über Bauschutt bis Haushaltsmüll transportieren, sind Offroad-Luftreifen nicht geeignet, weil sie zu schnell beschädigt werden.

Die Kunden in dieser Branche hatten bisher drei Wahlmöglichkeiten – Luftreifen mit dem Risiko für Stich- und Reifenschäden durch Stoßeinwirkung, Vollgummireifen, die die Gefahr von Stichschäden eliminieren, dafür aber den Fahrkomfort beeinträchtigen, oder Polyurethan- Luftreifen, manchmal auch schaumgefüllte Luftreifen genannt. Letztere sind ein Kompromiss, weil sie pannensicher und komfortabler sind als Vollgummireifen. Sie sind jedoch nicht resistent gegen Beschädigungen und haben nicht dieselbe Nutzungsleistung wie ein Vollgummireifen.

In den vergangenen zehn Jahren haben sich die OTR-Vollgummireifen der Brawler-Serie von Trelleborgin der Abfallwirtschaft und Recyclingindustrie immer mehr durchgesetzt. Die Brawler Reifen sind pannensicher und haben ein bis zu dreimal mehr nutzbares Gummivolumen als Luftreifen. Somit bieten sie Kunden, die sich dafür entscheiden, beträchtliche Einsparungen.

In Kunden-Feedbacks wurde allerdings ein Punkt immer wieder bemängelt – der Fahrkomfort. Die robuste Konstruktion und die schnittbeständige bergbautüchtige Gummimischung der Brawler Reifen gewährleisten eine lange Nutzungsdauer. Dies mindert aber auch den Fahrkomfort, weil sie als Vollgummireifen verstärkt Vibrationen ausgesetzt sind. Deshalb blieben viele Kunden trotz aller Kosten-, Betriebs- und Umweltnachteile bei schaumgefüllten Luftreifen und fragten Trelleborg, was man dagegen tun könnte.

2014 führte Trelleborg intensive Gespräche mit Kunden aus der Entsorgungsbranche, um sich ein besseres Bild von diesem Kritikpunkt zu machen, wie Ditri Zweistra, Spartenleiter für Bergbau und Abfallmanagement bei Trelleborg Wheel Systems, erklärt.

„Wir mussten eine Lösung finden, die alle Vorteile eines Vollgummireifens ohne dessen Nachteile für den Fahrkomfort haben würde“, sagt er. „Wir schauten uns an, wie wir einen Brawler-Vollgummireifen für die Abfallwirtschaft mit dem gleichen Komfortniveau wie ein ausgeschäumter Luftreifen entwickeln könnten.“

Nach einer zweijährigen Forschungs-und Testphase wurde das Resultat im Mai 2017 vorgestellt – der Brawler HPS Soft Ride. Der Reifen kombiniert die äußerst schnittbeständige Profilmischung der Brawler-Serie mit einer neuen Ditri Zweistra dämpfenden Gummimischung im Inneren, die seine Einfederung und sein Stoßaufnahmevermögen signifikant erhöht. Vibrationen werden auf dieselbe Weise reduziert wie bei einem ausgeschäumten Luftreifen. 

Trelleborg unterzog den neuen Reifen einem zweijährigen Beta-Test und arbeitete dabei mit Kunden der Abfallwirtschaft und Recyclingindustrie in Europa und den USA zusammen. Die Ergebnisse haben alle Erwartungen übertroffen. Die Maschinenführer sind von den Soft Ride Reifen begeistert und die Kunden freuen sich über eine 25- bis 35-prozentige Senkung ihrer Betriebskosten dank der spürbar längeren Nutzungsdauer der Reifen und höheren Maschinenverfügbarkeit. 

„Unser Kundenfokus und Anwendungs-Knowhow spielten beim Projekt eine entscheidende Rolle“, kommentiert Zweistra. „Wir haben die perfekte Lösung für die Abfallwirtschaft gefunden und einige Maschinenbediener sehr glücklich gemacht.“ 


Aufbau von partnerschaften
Nicht nur mit der Brawler Reifenserie leistet Trelleborg einen Beitrag zu mehr Fahrkomfort in Geländefahrzeugen, sondern auch mit schwingungsdämpfenden Produkten und Lösungen, die die Fahrt angenehmer, geräuschärmer und effizienter machen. Die Systeme des Unternehmens verbessern die Sicherheit und den Komfort für den Fahrer, verlängern die Nutzungsdauer der Ausrüstung und optimieren deren Leistung. Im Bereich der Schwingungsdämpfung hat sich Trelleborg auf Isolier-, Dämpfungs- und Lagerlösungen von höchster Qualität und Zuverlässigkeit spezialisiert. 



Weitere Informationen finden Sie auf www.trelleborg.com/wheels


Presseservice: Dieser Artikel ist in acht Sprachen verfügbar. Medien sind herzlich eingeladen, diesen Artikel in ihren eigenen Publikationen zu verwenden. Um diesen Artikel und die Bilder in einer der verfügbaren Sprachen herunterzuladen, öffnen Sie https://bamboo-contentpartner.com/. Wenn Sie Informationen aus dieser Mitteilung weiterverwenden, geben Sie die Kontaktdaten wie folgt an: www.trelleborg.com.