Hafen der Zukunft

Trelleborg

Hafen der Zukunft

Mit dem immer weiter wachsenden weltweiten Handel sehen sich Häfen und Lotsen vielen großen Herausforderungen gegenüber. Trelleborg bietet daher sein SafePilot-System an, durch das Lotsen und Häfen sicherer und effizienter werden. 

Um profitabler zu sein, werden die Schiffe immer größer. Gleichzeitig ist aber ein Ausbau vieler Häfen sehr schwierig, was sowohl schwerwiegende Sicherheitsprobleme als auch weniger Liegeplätze zur Folge hat. Dieser Flaschenhalseffekt wird dadurch verstärkt, dass die Zeiteinschätzungen für die Ankunft des Schiffs allgemein sehr zu wünschen übrig lassen. Etwa 45 Prozent aller Containerschiffe verspäten sich um mehr als 8 Stunden. Das Potenzial für mehr Effizienz ist daher riesig. 

Mit der SafePilot Portable Pilot Unit (PPU) erhalten die Lotsen das nötige Werkzeug für alle Aufgaben von Navigation bis hin zu Verwaltungsangelegenheiten. Die PPU besteht aus einer leichten und sehr genauen GPS-Antenne, die bis auf einen Zentimeter genau ist (im ausgefeiltesten Modell) sowie einem Tablet (iPad) mit der Lotsen-Software. Sie ist sehr leicht zu benutzen. Mit nur einem Finger bekommt der Lotse Zugriff auf alle relevanten Daten über eine 3G-Verbindung, aktuell und in Echtzeit. Er kann beispielsweise die neuesten Vermessungsdaten auf eine Seekarte übertragen und so genau sehen, wohin das Schiff zu steuern ist. Außerdem gibt es ein Vorhersagesystem, das die Bewegungen des Schiffs hochpräzise vornimmt und so die Zahl der nötigen Korrekturen verringert. Der Lotse erhält außerdem eine Verkehrsübersicht aller Schiffe in der Nähe des Hafens sowie Wetterinformationen in Echtzeit und hat Zugriff auf eine Datenbank mit Informationen zu Schiffen, die bereits vorher einmal erfasst wurden.

Mit dem System von Trelleborg kann er seine Arbeit gut, schneller und sicherer erledigen. Außerdem lässt sich das modulbasierte SafePilot-System zu einem vollumfänglichen System für Lotsen- und Hafenverwaltung ausbauen. Dieses umfasst alle Funktionen für Hafen und Lotsen, integriert Daten und Zeitpläne und sorgt so für volle Transparenz, Informationsaustausch und Live-Zugriff auf wichtige Informationen in Echtzeit. Das System kann außerdem individuell an die Gegebenheiten eines bestimmten Hafens angepasst werden. Trelleborg hilft dabei, den smarten Hafen der Zukunft zu bauen, und ist der einzige Hersteller mit einer umfassenden Lösung.


Weitere Informationen unter: www.trelleborg.com/marine-systems