Kontakt & Information
Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 36
D-47228 Duisburg
tel: +49 2065 999 0
fax: +49 2065 999 111

Anwendungsbereiche Übersicht






epros®Drain Internal Joint Seal

Stellt Muffendichtheit wieder her



 
Im Gegensatz zum oberen Schachtbereich sind Rohr- und Schachtverbindungen häufig höherem Grundwasserdruck ausgesetzt. Krümmung, Versatz oder Korrosion mit anschliessender In- oder Exfiltration ist dann oft die Folge.
 
Die Lösung zur Wiederherstellung wasserdichter Bedingungen heißt epros®Drain Internal Joint Seal.
 
Hierbei wird die undichte Muffe einfach mit Hilfe einer flexiblen Gummimanschette, die beidseits der Muffe an die Innenwand des Rohres rundum fest angepresst wírd, überbrückt.
 
Solide Spannbänder mit Keilschlössern gewährleisten einen wasserdichten Abschluss, der einem Aussendruck von über 10 m Wassersäule standhält.
 
Diese auch für größere Dichtflächen erweiterbare mechanische Abdichtung ist für fast alle Rohrtypen geeignet und lässt sich überaus einfach, nämlich nur mit Drehmomentschlüssel und Ratschennuss, einbauen.
 
 

  
Letzte Aktualisierung 2010-05-11 |  Drucken Sie diese Seite Drucken Sie diese Seite |  Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden   Facebook   Twitter
E-mail diese Seitex


Empfängere-mail Adresse


Ihre E-mail Adresse


Thema


Ihre Anzeige





uiqt|wBqvnw5mxzw{H|zmttmjwzo5kwuqvnw5mxzw{H|zmttmjwzo5kwu