Kontakt & Information
Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 36
D-47228 Duisburg
tel: +49 2065 999 0
fax: +49 2065 999 111
info.epros@trelleborg.com
Anwendungsbereiche Übersicht






epros®DrainLCR-S

Verfahren zur Partiellen Instandsetzung von Stutzen und Abzweigen im Kanalhauptstrang
 
Hauptrohr: DN 130 bis DN 600
Seitenrohr: DN 100, 125, 150 und 200 mit 30° bis 90°



 


Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen Deutsches Institut für Bautechnik

Nr. Z-42.3-375 / Nr. Z-42.3-466 /
Nr. Z-42.3-468 / Nr. Z-42.3-483 / Nr. Z-42.3-488

Güteschutz Kanalbau e.V.

US. Patent angemeldet

Gütezeichen Nr. S27.24

Mit dem epros®DrainLCR-S System werden Stutzen und Abzweige vom Hauptrohr in den Seiteneinlauf bis zu 500 mm saniert und dauerhaft abgedichtet.
 
Dabei kann entweder eine LCR-S Hutmanschette oder ein LCR-S Liner eingesetzt werden.
 
Die LCR-S Hutmanschette dichtet im Hauptrohr nur durch die Krempe den Übergang der beiden Rohrsysteme ab, wobei der LCR-S Liner im Hauptrohr wie ein Kurzliner ausgearbeitet ist.
 
Vorzüge:
 
  • Sicher zu installieren:
    1. Erst wenn der LCR-Korb eingerastet ist, wird die Inversion möglich.
    2. Nur eine vollständige Inversion gibt einen Signalton.
  • Technischer Vorsprung:
    Nur durch den Inversionsvorgang ist eine Sanierung um Bögen und Rohrversetzen möglich.
  • Praxisgerecht:
    Mit nur wenigen Gerätschaften ist eine erfolgreiche Sanierung auch bei Grundwasser möglich.
  • Preisvorteil:
    Geringe Investitionskosten, weil nur die Packer gekauft werden müssen, die auch benötigt werden.
  • Praktisch:
    Leichte mobile Einheit, kann auch in einem Kleinwagen untergebracht werden.
  • Flexibel:
    Die Sanierung kann auch mit Luft-Schiebestangen oder mit einem Fahrwagen erfolgen
  • Zugänglichkeit:
    Die LCR Packer lassen sich nach Bedarf im Schacht abknicken
  • Anwenderfreundlich:
    Die LCR Packer lassen sich ganz nach Bedarf auf andere Größen umbauen


Über die Methode

Download Broschüre

Letzte Aktualisierung 2014-09-08 |  Drucken Sie diese Seite Drucken Sie diese Seite |  Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden   Facebook   Twitter
E-mail diese Seitex


Empfängere-mail Adresse


Ihre E-mail Adresse


Thema


Ihre Anzeige