Kontakt & Information
Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 36
D-47228 Duisburg
tel: +49 2065 999 0
fax: +49 2065 999 111
info.epros@trelleborg.com
Anwendungsbereiche Übersicht






epros®Drain Liner End Seal

Verhindert Infiltration zwischen Liner und Rohr



 
Materialschrumpf bei einem bereits eingebauten Inliner oder verrutschte Quellbänder, Bruch der Mörtelabdichtung am Linerabschluss durch äussere Einflüsse ...  Es gibt viele Gründe für Undichtigkeiten der bekanntermaßen sensiblen Stelle am Schachtanschluss des Liners.
 
Hinterläufigkeit des Liners ist nur eine von vielen möglichen Folgen mit schwerwiegenden Konsequenzen - eine abschliessende Enddichtung ist notwendig.
  
epros®Drain Liner End Seals stoppen nachträglich oder vorbeugend Undichtigkeiten zwischen unbearbeiteter Seite des Inliner-sanierten Rohres und eingebautem Liner-Ende.
 
Dies geschieht durch Überbrückung des Linerendes zur Rohrwand mit einer  ausreichend breiten, flexiblen und sehr haltbaren EPDM-Gummidichtung, die auf mechanischem Wege rundum fest an die Rohrwand angepresst wird.
 
Das Besondere sind dabei die einzigartig konstruierten, patentierten Edelstahl-Spannbänder: sehr geringer Wandaufbau, maximale Spannkraftübertragung, aus nur einem Stück gefertigt und genau auf Ihre Wünsche in Bezug auf die Durchmesser von Liner und Rohr abgestimmt.  
 
Der Einbau erfolgt mit einem Hydraulikwerkzeug und ist nicht nur einfach, sondern auch sicher: erst wenn ein vernehmbares Klicken bei der Verriegelung zu hören ist, ist das Liner End Seal eingerastet und fest montiert.
 
Das Resultat: eine langlebige und dauerhafte Abdichtung - industriell vorgefertigt, mit stets gleichbleibender Einbauqualität - unabhängig von äusseren Einflüssen oder von Fertigkeiten bzw. Schulungsstand des Personals.  

 J Tipp
Wir empfehlen das epros® Drain Liner End Seal als Abschluss direkt beim Liner Einbau statt der Verwendung von Quellbändern oder Spachtelharz.

 
 
Letzte Aktualisierung 2013-07-16 |  Drucken Sie diese Seite Drucken Sie diese Seite |  Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden   Facebook   Twitter
E-mail diese Seitex


Empfängere-mail Adresse


Ihre E-mail Adresse


Thema


Ihre Anzeige